30 Jahre nach dem Mauerfall

1989-2019: In diesem Jahr jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. Ein Grund mehr, mit dem 12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums das ‚Grenzhus Schlagsdorf – Informationszentrum zur innerdeutschen Grenze‘ zu besuchen. Am 11.06.2019 konnten wir mit zwei Klassen im Rahmen des GMK-Unterrichts sowohl die Ausstellungsräume als auch die eindrucksvollen Außenanlagen mit Nachbauten der Grenzsicherungsanlagen besichtigen. Dort sind modellhaft verkürzt, aber in realer Größe Grenzsignal- und Sperrzaun, Beobachtungsturm und Grenzzaun I mit den unterschiedlichen Hindernissen zu sehen. Darüberhinaus standen neben einzelnen Fluchtgeschichten die Arbeit mit historischen Objekten im Mittelpunkt des Besuchs. Alle waren sich einig, dass der Besuch einen realistischen und spannenden Einblick in die Geschichte der deutschen Teilung vermittelt hat. http://www.grenzhus.de/