Berufliche Schule Ahrensburg
Logo
Berufliche Schule des Kreises Stormarn
in Ahrensburg
webuntis CompetenzCentrum XMOOD ECDL-Prüfzentrum CISCO-Academy
-

Hauptnavigation
Hermann-Löns-Str. 38
22926 Ahrensburg


T: 04102 6783-0
F: 04102 6783-31

E-Mail-Adresse: bs.ahrensburg@schule.landsh.de
Zertifiziert nach AZAV:
-

 

Berufliches Gymnasium 
 

 

Hier der Link zum Flyer BG Wirtschaft 2016/17

 

Hier der Link zum Flyer BG Technik 2016/17



 

 

BG Umwelttechnik

Sie wollen

  • sich in einem anspruchsvollen zukunftsorientierten Bildungsgang mit nachhaltiger Ökonomie, ökologischen Stoffkreisläufen, moderner Bautechnik und vernetzter Haustechnik (Stichwort: Smart Home) beschäftigen.
  • Ihre Kompetenzen in den naturwis-senschaftlichen und in den allgemeinbildenden Unterrichtsfächern vertiefen.
  • die Allgemeine Hochschulreife erwerben, um ein Hochschulstudium in beliebiger Studienrichtung aufzunehmen. Das Berufliche Gymnasium schließt nach 3 Jahren und nach erfolgreicher Abiturprüfung mit der Allgemeinen Hochschulreife ab.
  • die Fachhochschulreife erwerben, um ein Studium an einer Fachhochschule aufzunehmen. Nach der 12. Klasse kann bei Erfüllung bestimmter Bedingungen der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden.

Sie erwartet

auf erhöhtem Anforderungsniveau (eA) das Fach Umwelttechnik. Als zweites eA-Fach stehen zur Auswahl Mathe-matik oder Englisch. Weitere fachrichtungsbezogene Fächer sind auf grundlegendem Niveau (gA) die Fächer Physik, Chemie und Berufliche Informatik.
Folgende Fächer werden im Verlauf der 3 Jahre unterrichtet:

  •      Umwelttechnik (eA)
  •      Englisch oder Mathematik (eA)
  •      Englisch (gA) bzw. Mathematik (gA) falls nicht eA
  •      Deutsch (gA)
  •      Physik (gA)
  •      Chemie (gA)
  •      Berufliche Informatik     (gA)
  •      Spanisch (gA)
  •      Wirtschaftslehre (gA)
  •      Gemeinschaftskunde (gA)
  •      Religion oder Philosophie (gA)
  •      Darstellendes Spiel (gA)
  •      Sport (gA)

Das schulische Angebot richtet sich nach den unterrichtlichen und kapazitiven Möglichkeiten der Schule.
Der Unterricht findet überwiegend im Klassenver-band statt.

 

Sie haben

  • den Mittleren Schulabschluss durch Prüfung an einer Gemeinschaftsschule erworben und Ihr Abschlusszeugnis enthält höchstens einmal die Note "ausreichend" und keinmal die Note "mangelhaft" oder "ungenügend"
        oder
  • an einer Gemeinschaftsschule oder an einem Gymnasium in Schleswig-Holstein die Verset-zung in die Oberstufe erreicht
        oder
  • den Mittleren Schulabschluss durch Prüfung an einer Berufsfachschule erworben und Ihr Abschlusszeugnis enthält höchstens einmal die Note "ausreichend" oder "mangelhaft" und keinmal die Note "ungenügend"
        oder
  • den Mittleren Schulabschluss oder einen diesem gleichwertigen Schulabschluss durch eine abgeschlossene Berufsausbildung erworben und Ihr Berufsschulabschlusszeugnis enthält höchstens einmal die Note "ausreichend" oder "mangelhaft" und keinmal die Note "ungenügend".

*) Weitere Aufnahmebedingungen sowie etwaige Bonusregelungen entnehmen Sie bitte unserem ausführlichen Informationsblatt. Erhältlich im Sekretariat der Schule oder im Downloadbereich auf unserer In-ternetseite unter www.bsahrensburg.de.