E-Commerce–Auszubildende im Dialog mit dem Landrat

Im Rahmen der feierlichen Einweihung des Neubaus an der Beruflichen Schule des Kreises Stormarn in Ahrensburg trafen sich Auszubildende des neuen Ausbildungs-berufes Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce mit dem Landrat des Kreises Stormarn, Dr. Henning Görtz, dem Schulleiter, Joachim Steußloff, und dem Lehrer-Team-E-Commerce zu einem „Come-Together“ in den neuen Räumlichkeiten.
Mithilfe von Mentimeter, einem interaktiven Programm zur Meinungsabfrage, gingen Landrat, Schulleitung, Auszubildende und Lehrer auf Themen, wie die Bedeutung des Ausbildungsberufes in der Zukunft und grundlegende Inhalte des Ausbildungsberufes im Betrieb sowie in der Berufsschule ein. Während die Auszubildenden eindrucksvoll schilderten, welche Aufgabenbereiche des E-Commerce im Ausbildungsbetrieb bereits in ihren Verantwortungsbereich fallen, verdeutlichte der Landrat die Bedeutung des Ausbildungsberufes, E-Commerce, für den Standort Stormarn, insbesondere auch im Hinblick auf den Fachkräftemangel in diesem Bereich.

Nach einem regen Austausch waren sich alle Beteiligten einig, dass dieser vielversprechende und zukunftsträchtige Beruf eine besondere Aufmerksamkeit verdient hat. Vor diesem Hintergrund hatte das Lehrer-Team bereits in der Vergangenheit Fortbildungen besucht und Informationsveranstaltungen für Betriebe und interessierte Schüler angeboten, um Ausbildungsbetrieb und Auszubildende zusammenzubringen.

Weiterhin ermöglicht der eingeweihte Neubau zukünftig digitalen Unterricht im Wlan mit Hilfe von Tablets, mit denen auch die abgebildeten Zeichnungen entstanden sind.
Falls wir damit auch Ihr Interesse (Ausbildungsbetrieb oder als zukünftiger Auszubildender) geweckt haben, wenden Sie sich gern an das Sekretariat dieser Schule.
Ihr E-Commerce-Team