FEIERTAG an der Beruflichen Schule Ahrensburg!!

Nach einer erfolgreichen Planungs-, Bau- und Einrichtungsphase hat die Berufliche Schule in Ahrensburg den Betrieb des neuen Unterrichtsgebäudes L zum Schulbeginn 2018/2019 in Betrieb genommen.

Am 26. September 2018 um 12.30 Uhr hat Landrat Dr. Henning Görtz unser neues Gebäude im Rahmen einer feierlichen Stunde offiziell an Schulleiter Joachim Steußloff übergeben.

Am 05. Mai 2015 bestätigte der Schul-, Kultur- und Sportausschuss einen Bedarf für 16 zusätzliche Klassenräume mit entsprechenden Neben- und Verwaltungsräumen.

Ein besonderer Dank gilt dem beauftragten Architekturbüro Schmieder.Dau.Architekten, das nach kurzer Planungsphase am 28.02.2017 den Grundstein für den Baubeginn legte. Nach dem Richtfest am 13.10.2017 konnte das Gebäude L rechtzeitig zum 20.08.2018 für den Unterricht frei gegeben werden. Die Weiterentwicklung der Schule wäre aber auch ohne ein hochmotiviertes Lehrerkollegium nicht möglich gewesen.

Die Gesamtbaumaßnahme umfasste den Neubau eines 3-geschossigen Gebäudes mit 16 Unterrichts- und Nebenräumen, die Anbindung an das Gebäude F durch einen Übergang sowohl im 1. als auch im 2. Obergeschoss, den Teilumbau im Bestand der Gebäude F und G im 1. Obergeschoss sowie die Errichtung eines  Überganges im 1. Obergeschoss auf dem Dach der Pausenhalle vom Gebäude F zu Gebäude G.

Der Neubau wird nunmehr der im Laufe der letzten Jahre rasanten Entwicklung der Schule gerecht. Seit dem Schuljahr 2010/2011 hat sich die Schülerzahl nicht nur um 12% auf 2.330 Schülerinnen und Schüler erhöht, der Anteil der Vollzeitschüler/innen hat sich dabei nahezu verdoppelt.

So wurden seitdem neben dem 3-zügigen Beruflichen Gymnasium mit den Fachrichtungen Wirtschaft und Technik auch eine 2-zügige Berufsfachschule „Sozialpädagogische Assistenten“ und eine Fachklasse für Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice eingerichtet. Deutsch als Zweitsprache musste zwischenzeitlich in mobilen Klassenräumen angeboten werden.

Im laufenden Schuljahr konnte jüngst eine neue Fachklasse für Kaufleute im E-Commerce an den Start gehen.

Insgesamt verdeutlicht die steigende Schülerzahl der Beruflichen Schule Ahrensburg sowohl im Teil- als auch Vollzeitbereich die Notwendigkeit der baulichen Weiterentwicklung, nachdem wirklich alle Raumreserven der Schule bereits in die Nutzung mit einbezogen wurden.

Im Anschluss an die Führung durch das neue Gebäude lud unser Schulleiter Joachim Steußloff in die schuleigene Mensa ein. Dort präsentierten Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule und der Ausbildungsvorbereitung Hauswirtschaft gemeinsam unter der Leitung von Sebastian Jakobs und Caren Waller den Gästen ein leckeres Fingerfood-Büfett.

Die Personen von links nach rechts: Hans-Dieter Wilde geschäftsführender Gesellschafter von schmieder.dau.architekten, Architektin Astrid Germer vom Fachdienst Bau des Kreises Stormarn, Kreispräsident Hans-Werner Harmuth, Landrat Dr. Henning Görtz, Schulleiter Joachim Steußloff, Ingbert Harms, Abteilungsleiter an der BSA und Rainer Dau, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter von schmieder.dau.architekten.