Förderverein BSA

Förderverein Berufliche Schule Ahrensburg – Berufsbildungszentrum e.V.

Der Förderverein Berufliche Schule Ahrensburg – Berufsbildungszentrum e.V.
hat sich in den vergangenen Jahren bereits bei einer Blutspendewoche, bei
der Unterweisung und Abnahme des Europäischen Computerführerscheines
ECDL und dem Erwerb des Gabelstaplerscheins für Berufsschüler engagiert.
Außerdem erfolgte eine individuelle und materielle Förderung von Schülern/
innen z. B. für einen kulturellen Beitrag bei der Klassenfahrt. Für Klassenfahrten
und Ausflüge wurden drei gebrauchte Mannschaftskanadier und ein
dazu passender Bootstrailer beschafft. Sie stehen für Ausflüge mit Klassen
der Schule zur Verfügung. Die Unterbringung erfolgt im Bootshaus, auf dem
Gelände der Beruflichen Schule Ahrensburg, welches ebenfalls mit Hilfe des
Fördervereins errichtet wurde.

Wenn Sie unserem Verein beitreten wollen, Fragen oder Anregungen haben, dann nehmen Sie
bitte mit uns Kontakt auf. =>
Aufnahmeantrag als PDF-Dokument

Aktivitäten des Fördervereins:
Auszüge aus dem Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28. Oktober 2009

Im zurückliegenden Jahr hat sich der Förderverein in der Abwicklung der Blutspendewoche, dem Unterweisen und Abnehmen der Europäischen Computerführerscheine ECDL und dem Erwerb des Gabelstaplerscheins für Berufsschüler engagiert. Hier Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die die genannten Aktionen durch ihr Engagement unterstützt und möglich gemacht haben. 

Außerdem erfolgte individuelle und materielle Förderung von Schülerinnen und Schülern z. B. für einen kulturellen Beitrag bei der Klassenfahrt.

Die Übernahme des Schulkioskes als fachpraktischer Lernort hat sich bewährt. Um hier noch mehr Schülerinnen und Schüler einbinden zu können, wird eine Erweiterung des Kioskbereiches planerisch vorbereitet. 

Für das 2. Schulhalbjahr ab Februar 2010 soll eine Fortbildung zur Elektrofachkraft mit abschließender IHK Prüfung angeboten werden. 

Zur Verbesserung der methodischen Rahmenbedingungen wird der Förderverein kurzfristig Moderationskoffer beschaffen.

Für Klassenfahrten und Ausflüge sollen 3 gebrauchte Mannschaftskanadier und ein dazu passender Bootstrailer beschafft werden. Die Unterbringung erfolgt im Bootshaus, auf dem Gelände der BSAhrensburg, welches ebenfalls mit Hilfe des Fördervereins errichtet wurde.

Am 3. November wurden die Boote aus Blossin, südöstlich von Berlin abgeholt. Sie werden bis zum Beginn des Neuen Jahres fachgerecht überholt, und stehen dann für Fahrten mit Klassen der BSAhrensburg zur Verfügung.

 

bsaboote1.jpg

 

bsaboote2.jpg