Mit Erasmus + in London

22.-26. Januar 2020.

Kurz bevor Großbritannien die EU verlassen hat, hatten wir die Gelegenheit, mit Erasmus + an einer Fortbildung in London zum Thema Intercultural Learning – erfolgreich gestalten teilzunehmen.
In der von Mittwoch bis Sonntag andauernden, von Irene Eckart (Teachers on the Move) perfekt organisierten, Fortbildung haben wir zum einen die Möglichkeit bekommen, Unterrichtsideen und –materialien zum Thema London zu sammeln. Der Besuch der Docklands, der City of London, der Modern Tate Gallery etc., boten dazu reichlich Gelegenheit.
Zum anderen haben wir einen Tag das Barnet Southgate College besucht und uns dort über berufliche Bildung in England informiert, inklusive Hospitationen in verschiedenen Kursen.
Besonders beeindruckend war der Tag auf der BETT- Show (British Educational Training and Technology Show). Thema dieser riesigen Bildungsmesse war die Zukunft der Bildung mit dem Schwerpunkt Technologie und Digitalisierung.
Ein beeindruckender Theaterbesuch rundete das Gesamtprogramm dieses Kurses ab.

Selbstverständlich gab es auch immer wieder Gelegenheit, sich mit den anderen 16 Teilnehmern auszutauschen. Hierbei wurde auch immer wieder über den Fortschritt der Digitalisierung an den verschiedenen Schulstandorten gesprochen.

Alles in allem haben wir auf dieser Fortbildung viele Anregungen mitgenommen und wir freuen uns darauf, diese in den Unterrichtsalltag einzubinden.

Susanne Dettmer, Oliver Döhring, Katrin Haskamp, Kerstin Warners