Chancenvielfalt und Karrieresprungbrett
 
BS Ahrensburg

Schülergeschichten

Es lohnt sich nicht aufzugeben!

Mein Weg an der BS Ahrensburg begann 2018 mit einem Umzug von Rheinland-Pfalz nach Schleswig-Holstein. Mitten im Schuljahr wechselte ich nicht nur die Schule, sondern auch das Bundesland.

Trotz der Bemühung aller Lehrkräfte der Beruflichen Schule Ahrensburg mich ins nächste Schuljahr mitzunehmen, habe ich die Versetzung in die Oberstufe nicht geschafft. Im Wiederholungsjahr haben mir die Lehrkräfte Mut gemacht, mich weiter unterstützt und so schaffte ich es im zweiten Anlauf und habe die Berufsfachschule I, Fachrichtung Wirtschaft, erfolgreich mit dem Mittleren Schulabschluss abgeschlossen.

Der Erfolg hat mich darin bestärkt, zwei weitere Jahre an dieser Schule zu bleiben, um den Abschluss zur Kaufmännische Assistentin und die Fachhochschulreife zu erreichen. Nun halte ich mein Abschlusszeugnis in der Hand und bin überglücklich. Und auch jetzt werde ich der Schule nicht den Rücken kehren, denn ich habe das Glück, dass ich während meiner jetzigen dualen Berufsausbildung zur Kauffrau im Büromanagement weiterhin die Berufliche Schule in Ahrensburg besuche.

Mit meiner Geschichte möchte ich allen aktuellen und auch zukünftigen Schülerinnen und Schülern Mut machen und zeigen, dass es sich lohnt nicht aufzugeben. Die Lehrkräfte der BS Ahrensburg fördern nicht nur schulisch, sondern bieten ihre Unterstützung an, wenn es mal nicht so gut läuft.

Fabiana Schütze (Sommer 2022)